Egal, ob beim Wandern oder Nordic Walken – beim Urlaub mit Sicherheit im Hotel Waldhof Muhr können Sie einmal richtig aktiv werden. Auch mit den Pferden oder den E-Bikes lässt sich die Naturlandschaft wunderbar mit viel Abstand erkunden. Rund um das Haus erwarten Sie unzählige Wege, welche durch dunkelgrüne Wälder, über duftende Wiesen und klare Bäche, auf idyllische Hügel und zu den schönsten Plätzen im Naturpark Pöllauer Tal führen.

Lassen Sie einen erlebnisreichen Tag im Aktivurlaub mit ein paar entspannten Stunden im Naturpark Wellnessgarten und bei einem Essen im gemütlichen Restaurant ausklingen. Bei einem Urlaub im Hotel Waldhof Muhr im Naturpark Pöllauer Tal gewinnen Sie einzigartige Eindrücke, an die Sie garantiert noch in vielen Jahren zurückdenken werden.

Wandern und Nordic Walking im Naturpark Pöllauer Tal

Gemütliche Spaziergänge, anspruchsvolle Touren und lehrreiche Entdeckungsreisen erwarten Sie bei Ihrem Aktivurlaub in der Oststeiermark. Das Hotel Waldhof Muhr ist der ideale Ausgangs- und Einkehrort für gemütliche sowie ausdauernde Wandertouren quer durch die Region. Starten Sie direkt vor der Hoteltür auf die rund 180 km gut ausgebauten Wanderrouten. Da nimmt gerne ein bisschen Muskelkater in Kauf.

Für die Wanderer unter Ihnen werden folgende Leistungen bereitgestellt:

  • Wanderausrüstung: Vom Hotel Waldhof Muhr werden für die Dauer des Aufenthalts im Naturpark Pöllauer Tal ein Wanderrucksack, Walking Stöcke sowie eine hochwertige Trinkflasche zur Verfügung gestellt.
  • Wandertaxi: Sie möchten möglichst viel von der Region an einem Tag erkunden, ohne wieder an die lange Rückwanderung zum Hotel denken zu müssen? Kein Problem! Gegen Voranmeldung kommt unser Wandertaxi zur Rettung und bringt Sie wieder zurück ins Hotel.

weitere Informationen zur Wanderregion

Auch die kleinen Gäste kommen beim spannenden Naturforschen voll auf ihre Kosten, denn den Kindern bleiben vor allem abenteuerliche Entdeckungsreisen in Erinnerung: Gemeinsam mit den qualifizierten Naturparkführern seltene Tier- und Pflanzenarten kennenlernen, die Natur rund um das Hotel mit Lupe und Fernglas erforschen und an geheimen Plätzen um das Hotel aufregende Abenteuer erleben.

Sie zählen Laufen zu Ihren Hobbies? Dann sind Sie hier bestens aufgehoben: Um das Hotel Waldhof Muhr finden Sie zwei bestens ausgeschilderte Laufstrecken. So können Sie die Naturpark-Erkundungstour mit Ihrem Sportprogramm verbinden und die wunderschöne Region auf schnellem Fuß erkunden.

Hirschbirnen & Wandergenuss

Hirschbirnen & Wandergenussab € 333,00

3 Nächte

24.10.2021 bis 29.10.2021
ab € 333,00 pP
ab € 423,00 pP Doppelzimmer Natur De Luxe

weitere Informationen

Wandergenuss im Naturpark

Wandergenuss im Naturparkab € 370,00

3 Nächte

buchbar bis 30.11.2021
ab € 370,00 pP
ab € 450,00 pP Doppelzimmer Natur De Luxe

weitere Informationen

Naturparadies für Mountainbiker und E-Biker

Im Naturpark Pöllauer Tal finden sowohl Mountainbike-Profis als auch Genussurlauber mit E-Bike ihre optimalen Auf- und Abfahrten. Das gut beschilderte Wegenetz in verschiedenen Schwierigkeitsgraden lässt keine Wünsche offen. Erkunden Sie den Naturpark Pöllauer Tal auf zwei Rädern und genießen Sie die schönsten Plätze bei erholsamen Verschnaufpausen an besonderen Orten mit einzigartigem Ausblick auf die Oststeiermark.

Sie möchten gerne Ihr eigenes Mountainbike mit in den Urlaub nehmen? Mitgebrachte Fahrräder können im Fahrradraum im Hotel Waldhof Muhr abgestellt werden. E-Bikes können auch gerne ausgeliehen werden. Wir bitte um Voranmeldung.

Für die Radfahrer unter Ihnen werden folgende Leistungen bereitgestellt:

  • Kostenpflichtiger Verleih von E-Bikes
  • Fahrradraum zum Unterstellen für Ihre mitgebrachten Fahrräder
  • Waschmöglichkeit zum Abspritzen Ihres Fahrrads
  • Direkt vom Hotel aus in gut beschilderte Wege einsteigen
  • Karten und Tourenvorschläge
  • Bikeguides für Einzeltouren auf Anfrage buchbar

weitere Informationen zur Radregion

Radgenuss im Naturpark

Radgenuss im Naturparkab € 345,00

3 Nächte

buchbar bis 19.12.2021
ab € 345,00 pP
ab € 425,00 pP Doppelzimmer Natur De Luxe

weitere Informationen

Der große Jogl / Mountainbike-Tour

Der große Jogl

Der große Jogl ist die längste zusammenhängende Mountainbike-Tour der Steiermark und führt direkt am Hotel Waldhof Muhr vorbei. Rauf auf's Rad und rein ins Geschehen!

weitere Informationen

Ihr Aktivurlaub im Hotel Waldhof Muhr

Endlich ist es soweit – Ihr 4-tägiger Aktivurlaub im Hotel Waldhof Muhr steht vor der Tür! Voller Vorfreude geht es los auf die Reise in die Oststeiermark. Dank dem bei der Buchung abgeklärten Early Check-in beziehen Sie bereits am frühen Vormittag Ihre Zimmer. Nach einem kurzen Tratscherl mit der Chefin des Hauses, Alexandra Muhr und einem erfrischenden Begrüßungsgetränk bringen Sie Ihre Koffer in Ihr Zimmer. Wow! Nach dem ersten Blick in das Natur De Luxe Zimmer freuen Sie sich jetzt schon, in das Bett zu fallen. Jetzt kann der Urlaub losgehen!

Den ersten Tag gehen Sie noch etwas ruhiger an. Nachdem Sie sich kurz von der Anreise ausgeruht haben, leihen Sie sich ein E-Bike aus und erkunden damit die Region Naturpark Pöllauer Tal. Welch eine wunderschöne Landschaft – hier lässt es sich aushalten. Nachdem Sie die ersten Eindrücke gesammelt haben, geht es auch schon wieder zurück ins Hotel. Nach dem Mittagssnack und anschließendem kurzen Mittagsschläfchen entscheiden Sie sich, eine Runde Nordic Walken zu gehen, um das schöne Wetter auszunutzen. Ach, wie gut, dass Sie für die Dauer Ihres Aufenthalts Walking Stöcke bekommen haben. Und schon geht es los auf einen der gut beschilderten Wege rund um das Hotel. Nach ein paar Stunden an der frischen Luft geht es auch schon wieder zurück ins Hotel Waldhof Muhr. Welch ein wundervoller erster Tag. Was Sie wohl morgen erwartet?

Den zweiten Tag beginnen Sie nach einer langen Nacht ausgeschlafen bei einem späten Frühstück mit frischen Aufstrichen, Gemüse aus dem eigenen Garten und leckerem Gebäck von den regionalen Bäckereien. Auf den Mittagssnack verzichten Sie heute – denn es ist eine lange Wanderung am Hirschbirnwanderweg geplant. Mit dem Waldpicknickkorb voller regionalen Produkten wie frisches Bauernbrot, Käsespezialitäten aus dem Pöllauer Bauernladen, Hirschbirnensaft und vielem mehr von Alexandra Muhr im Gepäck wandern Sie entlang von Mischwäldern, Getreidefeldern und Hirschbirnbäumen. Auch einen Blick auf das Schloss Pöllau könnenen Sie erhaschen. Gut, dass Sie sich für einen Urlaub im Naturpark Pöllauer Tal entschieden haben. Einfach herrlich hier!

Nach der anspruchsvollen Wanderung und einer Verschnaufpause mit Picknick freuen sich Ihre müden Füße auf einen entspannten Abend. Wieder angekommen im Hotel beginnt Ihr Magen zu knurren. Hm, noch fast zu früh für das Abendessen im Restaurant. Also entscheiden Sie sich für einen kurzen Ausflug zum hauseigenen BIO-Rotwild, welches hinter dem Hotel auf der Wiese grast. Von dort aus bewundern Sie noch den wunderschönen Sonnenuntergang. Dann machen Sie sich auch schon auf den Weg ins Restaurant, wo Sie es sich mit einem 5 Gang Abendmenü mit saisonalen Spezialitäten gut gehen lassen. Natürlich darf auch ein Digestif auf der Terrasse nicht fehlen. Mit vollem Magen genießen Sie danach noch eine kurze Auszeit im Naturpark Wellnessgarten, um Ihre müden Füße auszuruhen und auf den nächsten Tag vorzubereiten.

Biodiversität auf der Speisekarte

Biodiversität auf der Speisekarte

Biologisch, nachhaltig, wertvoll - in der Küche des Hotel Waldhof Muhr wird Biodiversität stets groß geschrieben und Produkte aus der eigenen Bio-Landwirtschaft wie das BIO-Rotwild verarbeitet.

weitere Informationen

Am dritten Tag Ihres Aktivurlaubs haben Sie ein paar Reitstunden in der Longierhalle mit Erich Muhr vereinbart. Rein in das Reitgewand und rauf auf's Pferd! Die Motivation ist auf jeden Fall groß. Nach ein paar Startschwierigkeiten finden Sie immer mehr gefallen an dem Reitsport und vereinbaren am Nachmittag gleich einen Ausritt in die Natur mit Erich. Beim Ausritt zeigt Ihnen Erich ein paar ganz besondere Plätze und Sie lernen den Naturpark aus einem anderen Blickwinkel kennen. Wieder zurück im Hotel treffen Sie auf Hausherr und Küchenchef Dietmar Muhr und erzählen ihm von Ihrem Tag. Im Gespräch erzählt er Ihnen von den Produkten, die er aus den Wäldern und von den Wiesen, über die Sie heute geritten sind, in der Küche verwendet - wie Brennnesseln, Löwenzahn, Sauerampfer, Schafgabe oder Gundelrebe.

Am letzten Tag Ihres Urlaubes wachen Sie mit einem leichten Muskelkater auf. Aber schließlich waren die letzten Tage auch voll mit Aktivitäten. Ein letztes Mal lassen Sie es sich bei einem genüsslichen Frühstück im Hotel gut gehen. Nach dem Frühstück packen Sie Ihre Koffer und checken aus. Schade, dass der Urlaub schon vorbei ist. Eigentlich könnten Sie den letzten Tag in der Oststeiermark noch richtig auskosten. Also entscheiden Sie sich noch für eine entspannte Wanderung auf den Masenberg, der einen Fußmarsch von ca. 1,5 h entfernt liegt. Ein letztes Mal ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und es kann schon losgehen. Am Gipfel angekommen genießen Sie die Ruhe und den wunderschönen Ausblick. Nachdem Sie sich in dem Gästebuch beim Gipfelkreuz verewigt haben und ein paar Erinnerungsfotos geknipst haben, geht es auch schon wieder zurück zu Ihrem Auto, wo Sie die Reise zurück nach Hause beginnen. Welch ein herrlicher Urlaub. An die Tage werde Sie sich garantiert noch lange erinnern.

Zimmerkategorien im Naturpark Pöllauer Tal

Zimmerkategorien

Wählen Sie die passende Zimmerkategorie für Ihren nächsten Urlaub. Doppelzimmer, Familienzimmer, Familienstudio und die neuen Natur De Luxe Zimmer stehen zur Auswahl!

weitere Informationen

Sanfter Winter im Naturpark

Winterwandern, Skifahren in den umliegenden Skigebieten oder einfach die glitzernde Schnellandschaft genießen. Der Winter im Naturpark Pöllauer Tal ist eine ganz besondere Zeit. Lassen Sie sich verzaubern!

weitere Informationen

Besonderheiten in der Region

„Hirschbirn hirsch`n“

Beim Projekt „Hirschbirn hirsch`n“ erkunden die Teilnehmer sieben Erlebnisstationen zu den Themen Streuobstwiese als gefährdete Kulturlandschaft, Pöllauer Hirschbirne und Naturpark. Alle sieben „Themeninseln“ sind bei heimischen Betrieben oder an öffentlichen Plätzen innerhalb des Naturparks angesiedelt und ermöglichen den Besuchern eine Wissensvermittlung der besonderen Art, bei der Genuss und gute Laune nicht zu kurz kommen. Interaktive Stationen laden zum Erleben ein, während umfangreiche Stationsprogramme Einblicke in die regionalen Betriebe erlauben.

„13 Wege des Glücks“

Während die Kinder zu Naturexperten werden, laden wir Sie ein, mit der Mentaltrainerin Manuela Rechberger „13 Wege des Glück“ zu finden. Der Workshop zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Leben mit einfachen Übungen und Tricks glücklicher, zufriedener und gesünder gestalten können. Schließlich braucht man auch mal eine Abwechslung von dem Aktivprogramm.

Familienzeit

sicher - sorglos - gemeinsam

Verbringen Sie einen entspannten Familienurlaub im Naturpark Pöllauer Tal!

3,4 oder 7 N ab € 435,00

erfahren Sie mehr