Die Vielfalt der Natur wertschätzen

Vom kleinen Bergbauernhof über die gutbürgerliche Pension bis zum Hotel – das Hotel Waldhof Muhr am Pöllauberg hat sich in der Vergangenheit stets weiterentwickelt.

Die Erhaltung der Wiesen und Bergwälder um den Betrieb war dabei immer ein Anliegen der Familie Muhr. War es anfangs die Landwirtschaft, so kamen später die Bio Rotwildhaltung und zunehmend die Nutzung der Kulturlandschaft hinzu.

Bewusst hat sich die Familie Muhr dafür entschieden, Naturpark Partnerbetrieb zu werden. Auch in der Küche gibt es eine verstärkte Ausrichtung auf Biodiversität. Die Kräuter aus dem eigenen Kräutergarten finden Sie auf dem Teller im Restaurant, aber auch im Wellnessbereich wieder.

Ob Bio-Rotwild am Teller, Johanniskraut im Wellnessbereich oder Knoblauchschwindling bei der Waldführung - Biodiversität steht im Mittelpunkt!

Wir freuen uns besonders über die Auszeichnung zum Naturpark-Partner-Betrieb des Jahres 2019 für das Projekt Waldhof goes biodiversity.

Was ist Biodiversität?

„Bios“ bedeutet Leben. „Diversität“ ist die Verschiedenheit. Trotzdem ist Biodiversität nicht dasselbe wie Artenvielfalt. Biodiversität beschreibt nämlich nicht nur die Vielfalt der Arten, sondern auch der Ökosysteme.

Ein Ökosystem ist zum Beispiel eine Wiese vor dem Hotel Waldhof Muhr. Wenn auf der Wiese ein Baumstumpf steht, bildet dieser ein zusätzliches Ökosystem, ebenso ein Ameisenhaufen. So bildet sich eine größere Biodiversität.

Damit sind beim Hotel Waldhof Muhr zum Beispiel unterschiedliche Birnensorten, Tier- und Pflanzenarten als Arten, aber auch die Hecken, Wiesen und Auwälder als Ökosysteme des Naturpark Pöllauer Tal gemeint.

Bedeutung von Biodiversität

Die Vielfalt des Lebens hat im Hotel Waldhof Muhr verschiedene Bedeutungen.

Eigene Produktion und Verarbeitung der Lebensmittel

Vater Erich züchtet Bio-Rotwild, Sohn Dietmar verarbeitet diese mit dem, was in der Umgebung wächst, in der Küche. Was nicht direkt aus dem eigenen Kräutergarten oder der Landwirtschaft kommt, wird von regionalen Betrieben aus der Oststeiermark bezogen.

Natur- und Klimaschutz

Naturschutz ist die Basis für bunte Blumenwiesen, sortenreiche Streuobstwiesen und vielfältige Mischwälder. Die Wirtschaftsweise im Hotel Waldhof Muhr unterstützt die Erhaltung der Kulturlandschaft im Naturpark Pöllauer Tal. Das Netzwerk an Lieferanten aus dem Naturpark wächst stetig. Die Transportwege sind kurz und regionale Arbeitsplätze sind gesichert.

Naturpark spürbar machen

Die Natur- und Landschaftsführer im Hotel Waldhof Muhr zeigen Ihnen besondere Naturjuwele in der Umgebung. Die Schönheit der Region können Sie auch bei einem Ausritt oder einer Wanderung bestaunen.

Biodiversität lernen

Damit wir und unsere Kinder mehr über die Zusammenhänge von Tieren, Pflanzen, Pilzen und deren Lebensräume lernen, wird mit Biologen und Naturvermittlern zusammengearbeitet.

Achtsamer Umgang mit Ressourcen

Durch die Bio-Landwirtschaft wird die Fruchtbarkeit des Bodens erhalten. Das hauseigene Wasser ist der wertvollste Schatz für die Zukunft.

Essen & Trinken im Naturpark Pöllauer Tal

Essen & Trinken im Naturpark Pöllauer Tal

Den Naturpark Pöllauer Tal genussvoll erleben - das ist Philosophie im Restaurant des Hotel Waldhof Muhr.

weitere Informationen